Der Identity & Provisioning Manager

DAS IAM-KOMPAKTSYSTEM FÜR
EINSTEIGER UND DEN MITTELSTAND


Der Identity & Provisioning Manager ist eine auf den Bedarf mittelständischer Unternehmen zugeschnittene Standard-Software. Vorkonfigurierte Oberflächen, Workflows und Schnittstellen halten den Implementierungsaufwand extrem überschaubar und ermöglichen ein zuverlässiges Identitätsmanagement in bisher ungekannten Preisregionen.

IAM für den Mittelstand

Mit dem Identity & Provisioning Manager können die Mitarbeiter in den Fachabteilungen komfortabel und zuverlässig mit IT-Diensten wie File und Mail Services, SAP oder MS SharePoint versorgt werden. Gleichzeitig werden die Nutzer und ihre Zugriffsrechte sicher und transparent verwaltet.

Selbständige Verwaltung durch die Verantwortlichen


Zum Standard-Umfang gehören Portal-Oberflächen und durchgängige Workflows, über die neue Projektablagen oder Berechtigungen auf bestehende Verzeichnisse in Windows-Dateisystemen beantragt werden können. In den Genehmigungs-Prozess werden die jeweiligen Verantwortlichen eingebunden. Bei Annahme der Anträge setzen regelbasierte Automatismen die Änderungen auf den Fileservern und im Active Directory um.

Vorteile des Identity & Provisioning Manager

  • Sicherheit: Regelkonforme Rechtevergabe nach Positionen und Rollen im Unternehmen, sicherer Rechteentzug

  • Transparenz: Zentrale Sicht auf Berechtigungen und IT-Ressourcen; Nachvollziehbarkeit zur Einhaltung von Compliance-Vorgaben

  • Standardisierung: Einheitliche Prozesse bei der Service-Bereitstellung; standardisierte Sichten für Admins, Operatoren, Verantwortliche, Nutzer

  • Effizienz/Kosten: Entlastung des Help- und Service-Desk; weniger Ressourceneinsatz durch hohen Automatisierungsgrad

  • Verrechnung: Identifizierung von Servicekosten, Zuweisung an richtige Kostenstelle

  • Anwenderzufriedenheit: Schnelle Service-Bereitstellung, hohe Ausführungsqualität, Self-Services

  • Einfache Integration: bewährte Best Practices, übersichtlicher Aufwand, kalkulierbare Kosten


Problemlose Erweiterung


Der Identity & Provisioning Manager ist mit einer weitreichenden Basisfunktionalität ausgestattet. Sollten mit der Zeit die Ansprüche darüber hinausgehen, ist ein Upgrade auf den Identity & Service Manager von econet völlig problemlos. Er ist technisch identisch, jedoch frei erweiterbar in der Funktionalität und der Anbindung weiterer Zielsysteme.